Teeth Spikes an der Decke: sofortiger Tod?

  • Wenn ich Teeth Spikes von der Decke her auslösen lasse und Lara direkt darunter steht, stirbt sie ja nicht sowie als wenn die Teeth Spikes auf dem Boden sind und Lara direkt auf ihnen steht. In meinem Test bekam Lara gerademal ca. 5 - 10% Energie abgezogen, obwohl der Zwischenraum zwischen Decke und Boden bloß 4 Klicks hoch ist und Lara direkt darunter stand. Gleiches Problem dürfte sich wahrscheinlich auch ergeben, wenn die Spikes aus der Wand kommen, was ich aber noch nicht getestet habe.

    =>Daher ist hier meine Frage, ob es irgendeinen TRNG Script-Befehl gibt, um den Schaden der Teeth Spikes an der Decke zu erhöhen oder um Lara direkt zu töten, sowie als wenn sie auf dem Boden sind.

    =>Oder gibt es noch einen einfacheren Weg, um die Teeth Spikes an der Decke direkt tödlich zu machen?

  • Irgendwie bekomme ich es gerade nicht hin den Conditon Trigger und Flippeffect in einer Trigger Group auszulösen. Lara bekommt dann wieder nur ca. 10% Leben abgezogen (statt 100%).


    Vorher hat es aber noch funktioniert, als ich die o. g. Trigger mit dem ActionNG für die Tür und dem Flippeffect für den Hebel probeweise in einer TG drin hatte... (siehe Thema: „Falle mit Wandschalter und Teeth Spikes“)

  • Du kannst einfach eine TriggerGroup mit dem Condition und Flipeffect Trigger erstellen und diese auf dem Feld mit dem Teeth Spikes auslösen.


    Beispiel:

    Auf dem Square mit den Teeth Spikes folgende Trigger setzen:


  • Kann ja auch nicht funktionieren, da du eine TriggerGroup ausführen willst die nur "Commands" hat, also ausführbare Trigger.



    Wenn dann musst du F372 nehmen, weil du auch eine Bedingung "Condition" drin hast.



    Ansonsten bitte in Zukunft den Screenshot von dem Trigger so darstellen, dass ich auch die F-Nummer erkennen kann. Das ich das so jetzt erkannt habe war reiner Zufall.


    Und auch die TriggerGroup selber im Script hier bitte als Quellcode angegeben damit man sehen kann, welche Trigger sich da drin befinden, sonst ist eine Fehleranalyse schwierig.


    So wie ich oben z.B.


  • Danke dir.:thumbup:Hat geklappt. Den Text bei F372 habe ich wohl übersehen, da ich das Fenster nicht vergrößert hatte... :D


    Habe aus Gewohnheit beim Screenshot das Fenster nicht vergrößert, aber nächstes Mal denke ich daran. Das mit dem Quellcode werde ich mir fürs nächste Mal merken. Gut dass du das gesagt, da ich das nicht auf dem Schirm hatte.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!