Crack Mode (1)

  • In diesem Artikel erkläre ich wie ihr Cracks vermeidet.

    Inhaltsverzeichnis

    Crack Mode Tutorial


    Ich vermische das neue Tutorial mit dem Alten, weshalb die Bilder vom Thema und der Texturierung nicht zusammen passen.


    Was sind Cracks?
    Cracks sind fehlerhafte Wand Verbindungen. Durch diese kann sich das Licht nicht richtig im Raum verteilen und Unterwasser sieht man durch die Cracks den Horizont.

    Wie kann man Cracks vermeiden?
    Wenn man beim Bauen den Crack Mode benutzt, dann werden Fehlerhafte Cracks im Editor Orange angezeigt. Sobald man die Cracks beseitigt wird die Orangene Wand wieder weggehen.

    Hier erkläre ich euch wie ihr den Crack Mode im Level Editor benutzt und Cracks vermeidet.



    Ihr habt sicher in euerem Level solche komischen Streifen wo der Horizont durchscheint (besonders bemerkbar in Unterwasserräumen) bzw. wenn sich das Licht nicht wirklich bricht und hässliche Schatten ergeben?, wie diese hier:





    Wenn man jetzt auf den Crack Button klickt verändert sich das Fenster, indem man Arbeitet.



    Wo die Cracks sind, wird die Trennverbindung bzw. die Wand in einer Orangenen Farbe angezeigt.
    Wenn man Cracks verhindern will, müsst ihr teilweise auch ein paar Texture Quetschungen in kauf nehmen, dies kommt aber immer auf die Texturen und dem Bau des Raumes an, Top Level Designer machen dies inzwischen auch so.
    Wenn alle Wand Unterteilungen verbunden wurde, wird die Orangene Wandfarbe verschwinden. Das heißt das ihr die Cracks beseitigt habt.



    Der besondere Vorteil ist eben wenn keine Cracks vorhanden sind, dass sich das Licht schön verteilt und diese hässlichen Ritze Unterwasser nicht mehr auftauchen







    Crack vermeidung - Vorgehensweise

    Die Wand Verbindungen können auf verschiedene Arten verbunden werden.
    1. Durch ein Square das man entsprechend angebt
    2. Durch eine schiefe Wand Verbindung wie dieses Bild.
    3. Durch eine gerade Wand Verbindung


    Dateianhang

    2 PRJ Dateien als Beispiel.
    1. PRJ mit Cracks
    2. PRJ ohne Cracks zum vergleich

    3.360 mal gelesen