Einführung in die TRNG

  • Das Tutorial beinhaltet eine Einführung zum Triggering und Scripting in der TRNG.
    Es beinhaltet auch benötigte Links für Tools und andere hilfreiche Webseiten, einen kurzen Vergleich mit TREP,
    eine kurze Erläuterung von Beispielprojekten zur Erläuterung der Nutzung der TRNG.

    Inhaltsverzeichnis

    TRNG - Was ist das und wo bekomme ich das her?


    TRNG- das ist die Tomb Raider Next Generation-Engine, die zusammen mit dem NGLE, dem Next Generation Level Editor arbeitet. Beides wird von dem Italiener Paolone entwickelt.

    Was brauche ich und wo bekomme ich das her?
    Als erstes brauchst du die TRNG Binaries mit NGLE, NG_Tom2Pc, Tomb4.exe (NG), tomb_nextgeneration.dll, objects.h (Download). Das alles kommt in den trle-Hauptordner. Dann braucht man den NGCenter für das Bearbeiten der Scripts (DownloadWin2000/XP/Vista). Lege dafür am besten einen seperaten Ordner im Windows-Programme-Ordner an. Als drittes braucht man noch den Mapconverter, den die NGLE-Nutzer schon kennen dürften (ist hier enthalten: Download). Der kann auch in den trle-Hauptordner.
    Das Ganze befindet sich in ständiger Entwicklung und es gibt ständig Updates, wo neues hinzugefügt wird und Bugs beseitigt werden. Das betrifft insbesondere die tomb_nextgeneration.dll und auch den NGCenter. Deshalb sollte man ständig nach Updates nachschauen. Um also startbereit zu sein, muß man noch die letzen Updates herunterladen und die entsprechenden Dateien mit der neuesten Version aus dem letzten Update ersetzen.

    Hier die Seiten, auf der sämtliche Downloadlinks zu finden sind:
    Hier: TRNG-Webseite
    Hier gibt es auch ein paar kleine Beispielprojekte, die Paolone zusammengestellt hat, um bestimmte Sachen zu erklären!
    Und hier: Skribblerz-TRNG
    Die Updates sind hier oftmals schneller, als auf der TRNG-Seite!

    Skribblerz hat auch gute englische Tutorials:
    Skribblerz-Tutorials

    Das Skribblerz-Forum ist der Hauptkontaktpunkt für TRNG-News und Patches. Paolone schaut öfters mal hier vorbei und beantwortet Fragen.
    Skribblerz-TRNG-Forum
    Gelegentlich schaut Paolone auch im trle.net-Forum vorbei.

    TRNG und TREP im Vergleich - ein kurzer Überblick


    Was bringt nun die TRNG gerade im Vergleich zu TREP? Ich habe in beide Systeme einen gewissen Grundeinblick und kann da zumindest ein paar Grundaussagen treffen. Beide, TREP und TRNG dehnt die Begrenzungen der alten Engine sehr weit aus.
    Es wird so bleiben, dass TREP nicht kompatibel zur TRNG ist, aber die TRNG weitestgehend alle Fähigkeiten von TREP nach und nach auf ihre Weise einbezieht und darüber hinaus, noch einiges mehr möglich macht! TREP und die TRNG sind einfach zwei verschiedene Konzepte, die Möglichkeiten der TR-Engine zu erweitern.
    Beide haben ihre Vor-und Nachteile. TREP ist schon länger auf dem Markt und hat gegenwärtig mehr Nutzer, was natürlich schon ein gewissen Vorteil bringt. Das große Plus von TREP sind momentan, dass seine Vielfältigkeit in Bezug auf allgemeine Anpassungen der Gameengine größer ist und dass es sehr übersichtlich strukturiert ist. Ein weiteres Plus ist sicherlich, dass mit DRACO-Patches mehrere Leute an der Entwicklung von TREP teilhaben können. Im Bereich des dynamichen Eingreifens in die Gameengine halte ich aber die TRNG mit ihrem Triggerkonzept für überlegener. Wer also neues Gameplay in einem lebendigen Level haben möchte, ist bei der TRNG besser aufgehoben. In einigen anderen Bereichen ist die TRNG ebenfalls stärker. Es sind jetzt z.B. 32 statt bisher 8 Flipmaps möglich. tc14 hat gerade erst kürzlich berichtet, das er ein Projekt mit der TRNG weiterführen konnte, dass mit TREP schon an die Grenzen gestoßen war. In der TRNG kann man Motorboote nutzen, Pushables und Rollingballs haben vielfältigere Einsatzmöglichkeiten. Es gibt sehr umfangreiche Möglichkeiten, Fahrstühle einzusetzen. Die Soundengine der TRNG ist vielseitiger einsetzbar.

    Was wird die Zukunft bringen? Paolone arbeitet weiter hart an der Entwicklung der TRNG. Es wird ständig Updates und Erweiterungen geben. Ich denke aber, dass die TRNG sehr viel Potential hat und würde es als sehr positiv für die Entwicklung der TR-Costumlevel-Szene empfinden, wenn dort mehr Energie fokussiert werden könnte. Es wäre zu schade, wenn dieses Potential zu wenig genutzt bliebe! Es wird insgesamt wohl beide Systeme für längere Zeit nebeneinander geben, so dass man wählen muss, welches man nutzt. Man sollte allerdings wirklich einen genaueren Blick auf die TRNG bei seiner Entscheidung werfen und nicht einfach beim eventuell vertrauteren TREP stehen bleiben.
    Das Herz der TRNG bilden das Scripting und das neue Triggerkonzept. Siehe dazu die anderen Tutorials!

    3.718 mal gelesen