Fexanim

  • Anpassung der Kollision von Movable Objekten (keine Static Objekte)

    Inhaltsverzeichnis

    Mit STRPIX kann man die Kollision von Statics wie "Plant0-, Furniture 0-" usw. anpassen. Was aber, wenn man die Kollision von einem "Movable" ( Schalter, Hebel, ein Animating etc.) ändern oder anpassen möchte?

    Dafür gibt es das Programm "Fexanim" von Turbo Pascal.

    Fexanim 1.0 - 1.5




    Fexanmin Version 1.5

    1) Wir müssen bei Fexanim eine .tr4 Datei laden, also kein "Wad".
    2) Bei "Show" machen wir ein Häcken, dann können wir die Kollision des Objektes sehen. (schwarze Linien)
    3) Bei X1, Y1 und Z1 können wir die Kollision einstellen, ebenso bei X2, Y2 und Z2.
    4) Bei "Automatic Bound" wird automatisch die Kollision erfasst.
    5) Ist der Gegenstand eine Animation, können wir oben links bei "Animations" die Animationen auswählen. Jede Animation besteht aus "Einzelbildern", "Frames" genannt. Diese kannst du bei "Frame" auswählen. Wichtig: Man kann bei jeder "Animation" bei jedem einzelnen "Frame" die Kollision verändern.
    6) Bei "Play Animation" können wir die ganze Animation abspielen.
    7) Hast du die Kollision geändert, speicherst du das ganze wieder in der .tr4 -Datei ab. Bloß wie bekommt man jetzt die geänderte Kollision des Movables wieder in sein Wad?

    Dafür gibt's zwei Möglichkeiten:

    1) Entweder du lädst die .tr4 Datei in den Wadmerger und kopierst den geänderten Gegenstand in dein Wad oder
    2) du benutzt das Programm TRUpdate. (siehe Inhaltsverzeichnis)

    Sollte bei dir folgende Fehler beim Laden einer .tr4 Datei in Fexanim kommen:



    dann musst du in der Systemsteuerung => Regions- und Sprachoptionen das "Komma" der deutschen Zahlenschreibweise in ein "Punkt" umwandeln und somit die englische Zahlenschreibweise einstellen.



    Systemsteuerung=>Regions- und Sprachoptionen




    Dann auf "Anpassen" gehen und oben das "Komma" durch einen "Punkt" ersetzen. Dann auf "Übernehmen" klicken.




    Alternativ kannst du auch einfach "kurzfristig" das System auf "Englisch(Großbritannien)" umstellen. Dann aber nicht vergessen, das wieder rückgängig zu machen, sonst bekommst du z. B. englische "MSN-Nachrichten" im Messenger. ;)

    TRUpdate 1.0




    TRUpdate 1.0 von Turbo Pascal

    Mit diesem Programm kannst du das "Moveable" mit der geänderten Kollision wieder in dein Wad bekommen:

    1) Du musst zunächst die .tr4 Datei laden, in welcher du die Kollision eines "Movables" geändert hast.
    2) Wähle dann das "Movable" aus.
    3) Lade dann das Wad , in welcher das "Moveable" wieder hinein soll.
    4) Wähle dann das "Movable" aus.
    5) Durch Update Data (unten in der Mitte) führst du den Befehl aus.
    6) Fertig! Dein geändertes Movable sollte jetzt in deinem Wad sein.

    Download der Tools


    Fexanim 1.0 gibt es hier:
    Fexanim 1.5 gibt es hier:

    TRUpdate 1.0 konnte ich nur hier finden. (die italienische Custom Level Seite aspidetr.com)

    2.911 mal gelesen