Spezialeffekte - Spiegelraum

  • Erstellung eines Spiegelraumes
    Ersteller: TR-Crew



    Hier will ich beschreiben wie ein Spiegelraum hergestellt wird. Supertolle Effekte sind damit möglich. Allerdings setzt das einige Kenntnisse voraus im Umgang mit dem editor und den Script Dateien. Schritt 1, Raumerstellung.

    Zuerst wird ein Raum erstellt, um es sich nicht allzu schwer zu machen sollte dieser nicht allzu komplex sein, und nur Symmetrische Objekte, Pfeiler usw. beinhalten.

    In dem Raum habe ich nur zwei Wandelemente (Grün) eingesetzt. anschließend wird der Raum texturiert. Jetzt wird mittels Copy Room ein Duplikat des ersten Raumes angelegt. Nun über ROOM >> Mirror eine Spiegelung anlegen des zweiten Raumes. diese Beiden Räume werden nun nebeneinander angeordnet. Die Spiegelachse muss von Nord nach Süd gehen. Der rechte Raum ist demnach OST der gespiegelte WEST.

    Nun werden beide Räume mit einer Tür über die ganze Raumbreite verbunden.

    Ich habe hier nun noch zwei kleine Gänge an die Räume angefügt.



    Schritt 2, die Transparenz der Tür.

    Damit die Tür Transparent wirkt muss diese nun bei ausgeschaltetem Face Edit Modus markiert werden im Linken Plan Viev, dann wird auf Toggle Opacity geklickt.

    Nun den Face Edit Modus einschalten und die Tür mit eingeschalteten Buttons Transparent und Double Sided + Schwarzer Farbe Transparent machen.



    Nun wird ein Fundstück eingebaut. Dazu wird in jedem Raum auf dem gegenüberliegenden Square eine Armbrust, oder was auch immer plaziert. In dem OST Raum wird nun die Armbrust markiert und die Taste O gedrückt für das Object Code Bit Menü. hierin 256 eintragen für die Armbrust im OT Raum. Dies bewirkt das die Armbrust auf Laras Seite nicht zu sehen ist.



    Schritt 3, das erzeugen der Spiegelparameter

    Nun kommt das Wichtigste dran, das erzeugen der Parameter für die Script Datei.
    Dazu wird in dem OST Raum das Linke obere Square markiert.



    Hier notieren wir nun den Parameter bei X hier 17 und merken uns die Raumzahl in dem Beispiel hier 0



    Nun wird der Rechner unter Windows gestartet und auf den Wissenschaftlichen Modus umgeschaltet unter Ansicht.

    Das die Werte natürlich Euren Levels angepasst werden müssen ist ja klaro oder?

    Jetzt die Rechenaufgabe:
    17 + 1 (leicht hä?)
    Nun 18 mal 1024 rechnen = 18432



    nun ein klick auf HEX um die Zahl als Hexadezimal anzuzeigen.



    Nun in das Verzeichnis Script im Level Editor verzeichnis wechseln. Hier die Script.txt öffnen.



    In diese Datei, beim entsprechenden Level (hier Küstenruinen) wird nun die Raumzahl - bei mir 0 - und die Hexadezimalzahl - bei mir 4800 eingetragen Das $ Muss sein!




    Datei abspeichern und die MS DOS Eingabeaufforderung öffnen. Hier in das Verzeichnis Script des LE wechseln.



    st das geschehen, hier nun eingeben script script.txt

    Nun startet die Konvertierung der Dateien.



    Ist das abgeschlossen, müssen die Dateien English.dat, Script.dat und Strings.h in das Hauptverzeichnis des LE kopiert werden.



    Nun Tomb Raider starten, bzw. natürlich erst noch den Level konvertieren wenn noch nicht geschehen. Hat alles geklappt sollte in etwa so ein Bild erscheinen:

    Die Armbrust auf Laras Seite ist nicht zu sehen, nur im Spiegelbild. Lara kann sie aber trotzdem aufnehmen.



    Wie gesagt, das ist ein etwas schwierigeres Beispiel und setzt einige Erfahrungen und etwas Geduld voraus.

    2.302 mal gelesen