TE Trigger setzen - Teil 2

  • Erklärung wie man im TE Trigger setzt - Teil 2

    TE Trigger Teil 2


    Im Teil 2 erkläre ich mal im Trigger Editor die Symbole. Seit Version 1.3.6 sind nämlich neue Symbole (Buttons) hinzugekommen.



    Wie ihr den Trigger Editor aufruft, könnt ihr im Teil 1 nachlesen.


    Neben den Standardfeldern "Type, What, Param, Timer, Extra" etc. findet ihr unten rechts das Script Feld sowie 4 Symbole, die wichtig sind, wenn man mit der TRNG Engine arbeitet.


    Script:


    Hier bekommt ihr den Trigger als Script Wert, um ihn z.B. in eine Triggergroup setzen zu können. Je nach Triggertyp ist das möglich oder nicht.

    Ihr könnt den Wert direkt in dem Feld markieren und kopieren.


    Copy to clipboard


    mit Klick auf diesen Button könnt ihr den Wert auch ganz bequem in die Zwischenablage kopieren, um ihn dann in TombIDE oder Next Generation Center zu setzen.


    Copy to clipboard with comments


    mit Klick auf diesen Button könnt ihr den Wert mit Kommentaren in die Zwischenablage kopieren, damit ihr später noch wisst, welcher Trigger der Scriptwert war und was er bewirkt.


    Bsp. Kommentar


    Code
    ; Trigger for FlipEffect
    ; <#> Sound. (CD) Play <&>CD track in (E) way on channel1 (F68)
    ; <&> AUDIO\0
    ; <E> Looped playback
    ; Copy following values to your script:
    ; $2000,68,$0100


    Import Trigger


    Hier könnt ihr einen Triggerwert eingeben, um zu erfahren, welcher Trigger es genau war. Praktisch, wenn man sich keinen Kommentar dazu geschrieben hat, oder bei einem fremden Script einen Wert in einer Triggergroup ohne nähere Infos entdeckt und nachsehen möchte, was er bewirkt.



    Export as Animcommand


    Dieser Button ist für Fortgeschrittene. Durch den Wert, den man hier bekommt, kann man einen Trigger beim WadTool oder Wadmerger einer Animation oder einem bestimmten Frame in einer Animation mit dem Befehl "Set Position" zuordnen. Dadurch wird dann der Trigger genau bei dieser Animation oder bei einem Frame in der bestimmten Animation ausgelöst.



    Wer sich das mal genauer anschauen möchte, dem empfehle ich sich die Affen (Baboons) von RardRaider auf trsearch herunterzuladen und anzuschauen. Hier hat er nämlich die Angriff bzw. Sterbeanimation geändert und verbessert.


    Baboon - Affen


    Raw Mode (Show numeric values)


    Wenn ihr hier ein Häkchen setzt, erhaltet ihr die Werte im Trigger als reine Zahlenwerte.

Share