SoundTool Menüleiste - Sound Tool

  • Kurze Erklärung der Menüleiste

    Menüleiste - Sound Tool


    In der Menüleiste haben wir folgende Möglichkeiten:



    File




    File > New XML

    Hier können wir eine neue XML Datei erstellen.

    File > Open XML, TXT or SFX...

    Hier können wir eine ".xml", eine "Sounds.txt" oder eine ".sfx" Datei laden.

    File > Save XML

    Hier können wir die .xml Datei speichern

    File > Save XML as...

    Hier können wir eine .xml Datei unter einem anderen Dateinamen speichern.


    File > Load reference project...

    Hier können wir eine .prj2 Datei laden.

    File > Unload reference project...

    Hier können wir eine .prj2 Datei wieder entfernen.

    File > Exit

    Hier können wir das Programm schließen.


    Edit



    Edit > Copy

    Hier können wir einen gesamten "Sound ID Eintrag" kopieren.

    Edit > Paste

    Hier können wir einen gesamten kopierten "Sound ID Eintrag" in eine andere Sound ID kopieren.


    Tools



    Tools > Options

    Hier haben wir im Moment zwei Möglichkeiten.

    Allow multiple instances > Dadurch können wir das Programm mehrmals starten und unterschiedliche Dateien laden.

    UI brightness (requires restart) > Einstellen der Helligkeit des Programmes. (UI = User Interface)

    Tools > Build MAIN.SFX for TR2

    Erstellen der Sounddatei für ein TR2 Level.

    Tools > Build MAIN.SFX for TR3

    Erstellen der Sounddatei für ein TR3 Level.

    Tools > Select all sounds for MAIN.SFX

    Dadurch kann man jeden Sound in die MAIN.SFX setzen. Zu erkennen an dem Häkchen bei "Include for MAIN.SFX" bei den Sound Einstellungen.

    Tools > Deselect all sounds for MAIN.SFX

    Dadurch enfernt man alle Sounds für die MAIN.SFX. Es befindet sich kein Häkchen mehr bei "Include for MAIN.SFX" bei den Sound Einstellungen.


    Help


    Help > About Sound Tool

    Informationen über die Programmierer, Lizenzen und Version

Share