Film/Serientrailers - Was kommt demnächst?

  • Ein Thread für interessante Trailer zu neuen Filmen oder Serien. :winken1:


    Dieser Trailer zu M3GAN hat mich letztens fast weggeblasen ... 8|  =O

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Nach dem ich mir, leider, diesen Möchtegern Herr der Ringe Verschnitt, angetan habe. Mal ehrlich, kaum ein roter Faden, zwei Drittel der Folgen eigentlich nur Füllmaterial und keine einzige Person, die einen länger im Gedächtnis geblieben ist, von dem Versuch, den ganzen eine Multikulturelle Identität zu geben, ganz zu schweigen…J. R. R. Tolkien wird sich im Grabe umdrehen….


    „Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht“


    Werde mir mal die neue Serie mit Ex Kick-Ass Chloë Grace Moretz antun..


    „The Peripheral“


  • Gegenüber der ersten Version von 1930 und der zweiten von 1979 kann man schon sagen, ist gelungen. Evtl, ein wenig lang und ich hätte mir mehr Szenen über die Situation in der Heimat gewünscht. Sonst kommen viele bekannte Sachen, abgewandelt aus der 79 Version auch hier wieder vor. Ist mal wieder eine der seltenen Deutschen Filme, die sich lohnen…


    Ich warte schon vier Jahre auf den zweiten Part. In November scheint er auf Bluie und DVD zu kommen…..

    “The Witch: Part 2. The Other One”

    Schließlich zählt “The Witch: Subversion” zu meinen absoluten Highlights..Finde sowieso, das hier in Europa die Koreanischen Sachen viel zu wenig geschätzt werden, sollte eigentlich spätesten nach „Squid Game“ ein Umdenken stattfinden.

  • Ich fand den allten "im Westen nichts neues" besser. Hab beide fast hintereinander geschaut. Der allte hat seinen eigenen Charme und es kommt autenthischer für mich rüber. Beim neuen störte mich nichtmal die Handlung, sondern vielmehr das Genuschel von den Schauspielern. Das war echt schlecht gemacht.

    Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn passt oder nicht.

  • Eigentlich hatte ich gedacht, es kann nicht mehr schlimmer kommen, nach der Marvel Verfilmungen „Dr. Strange in the Multiverse of Madness“ Ja, da hat bei mir schon die Madness voll zu geschlagen. Ist alles so schön bunt hier, war mal, glaube von Nina Hagen, nun ja, es kann alles noch schlimmer kommen, die alten weißen Männer haben natürlich auch wieder die Schuld in neusten Werk von Marvel und Bunt ist kein Ausdruck mehr, es wird Kunterbunt, was für eine unoriginelle Orgie..


    „Black Adam“


    Da lobe ich mir doch Klassiker, lief die Woche auf Arte..


    „Lohn der Angst“


    Leider wird das wohl mit Marvel so weitergehen, in.


    “Black Panther - Wakanda Forever“

  • Für meinen Geschmack hat der schlechtteste Film für dies Jahr einen neuen Favoriten.

    Also ehelich, da düsen Frauen in Iron Man Anzug durch die Lüfte, ab und zu jumpt eine weibliche Black Panther durch die Gegend und der Oberbösewicht ist ein UW Mensch mit einer absolut hässlicher Badehose und Propellern an den Füssen..

    Nein, sowas hat Chadwick Boseman nicht verdient..

    „Black Panther – Wakanda Forever“

    Noch schlechter fand ich..

    „Jeepers Creepers Reborn“

    Werde mir mal nach und nach die Mini Serie „1899“ antun, die soll ja gut sein..

  • Eternals“ da musste ich erst mal nachschauen, ja, der ist wohl zu recht aus meinen Gedächtnis verschwunden, der war nicht besonders..

    Eigentlich könnte ich Filme schauen bis ich 100 bin, da sind so viele nette Sachen, die mich interessieren würden..Die Neuen Startrek Sachen laufen bald an, Gangs of London Staffel 2, dann als alter Kung Fu Fan aus den 70er, die neue Staffel, Andor steht auch noch auf meiner Wunschliste.

  • Habe mal „1899“ angefangen, ja, so muss ein Spannungsbogen sein, sogar unser „Aufzieh“ Käfer kommt drin vor, auch klasse die Musikauswahl mit Klassikern aus den 70er Jahren jeweils zu Schluss, Deep Purple, Blue Oyster Cult, Jefferson Airplane usw. Da bin ich echt gespannt, wie sie das alles auflösen wollen. Vermute mal The Boy ist das verlorene Kind der Ärztin, einmal jung und einmal Erwachsen..? Nur wie hängt das mit der verschwundenen „ Prometheus“ zusammen, oder ist es das Originalschiff, das per Fernbedienung verschwunden ist ?? Fragen über Fragen..??


    Ja, die Serie war klasse, das Ende doch überraschend, verstanden habe ich wohl nicht alles, aber lohnt sich..:thumbup:

  • perry48


    Seit dem Ende der Phase 3 und mit Beginn der Multiverse-Saga/Phase 4 ist da ein wenig der Wurm drin. "Black Widow" hatte mir schon nicht wirklich gut gefallen, aber mit "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" ging es dann abwärts und "Eternals" war ein echter Tiefpunkt. "Spider Man No Way Home" war dann aber wieder die gewohnt gute Qualität. Von den 3 Filmen danach habe ich noch keinen gesehen. Die werde ich mir dann in 2 bis 3 Jahren etwa kaufen, wenn man die bei Medimops günstig gebraucht kaufen kann (was ich bei allen Filmen bis einschließlich No Way Home so gemacht habe).

  • Ich gucke im Moment auch 1899 und finde diese Serie sehr sehr interessant und spannend. Man kann auch so schön rumrätseln und diskutieren, wenn man nicht alleine guckt. Bin schon gespannt wie es weiter geht.

    Dann war ja gestern das Finale von TWD. Ach war das emotional, ich war echt berührt von allem und leider ist es nun vorbei. Kommen noch ein paa spinn offs, aber die Mutterserie ist am Ende angekommen. Schade!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!